Nangijala - Oktober 2008


Bei perfektem Herbstwetter besuchten wir einen neuen Boulderspot im Ruhrpott. Das "Nangijala" ist einer von drei Spots entlang der Ruhr welche von Daniel Pohl erschlossen wurden. Da hat er sich auch nicht lumpen lassen.


Boulder: Klimmzug (6a) mit Einstieg von "Weg durchs Nangijala" ca 6c


Das Absprunggelände wurde begradigt und dafür das Gelände mit Trockenmauer terrassiert. Überall finden sich kleine Sitzecken aus Holz und im Sommer kann man einfach 20 Meter weiter in den Baldeneysee springen. Es gibt sogar eine Plumpsklo mit Sichtschutz :)


Hangwaage 7a irgendwas Kleingriffiges


In allen drei Spots bouldert man an Sandstein, welcher extrem guten Grip hat und man somit auch im Sommer gut bouldern kann. Die meisten Boulder sind im Bereich 7a und höher angesiedelt. Für die "Hangwaage 7a" hat’s diesmal leider nicht gereicht. Leider hab ich den Ausstieg zum "Weg durchs Nangijala 7a+" auf der Topo nicht richtig gesehen und so leider den Boulder nicht so geklettert wie er sein sollte. Der Ausstieg ist recht um die Kante und nicht wie im Video direkt hoch.

Fotostrecke Nangijala (mehr Fotos hier...)


Weg durchs Nangijala 7a+ nochmal die Hangwaage




David sagt:
2009-01-05 09:38:15
Hallo Thomas,

Parkplätze gibt es reichlich direkt an der Straße wo dann an Ende auch der Kiosk und Biergarten kommt. Weiter fahren kann man eh nicht.

Viele Grüße
David

Thomas sagt:
2008-12-22 18:47:56
Hallo

Wie siehts mit PP aus? Bin für ein paar Tage in der Gegend und mit dem PW unterwegs.

Danke für die Info.

Gruass
thomas

Ivenhoe sagt:
2008-10-30 17:39:38
Hi David und Tine!

Das sieht ja sehr spannend und sonnig aus....habe Berichte über das Gebiet gesehen und gelesen. Der gute Daniel Pohl hat mich sehr beeindruckt.Für mich wär's wohl zu schwer. Lasst es euch gut gehen!

Tine sagt:
2008-10-23 14:51:03
Das war ein toller Tag :-)

klette sagt:
2008-10-21 14:43:46
Shikkkadangggg!

Danke für die Bilder!

Hinterlasse eine Antwort
* Der Kommentar wird erst sichtbar, wenn ich ihn freigeschaltet habe
Name
Email (wird nicht veröffentlicht)
Website